Einsatzbereich

Welche Vorteile haben Sie durch  
medX-Vitalscan?

Seine einfache und schnelle Bedienung, die hohe Aussagekraft der gemessenen Werte, führt zu einer raschen, zielgenauen Therapieempfehlung. Sofortiger Überblick über komplexe Themenbereiche - Zeitersparnis für Sie.

  • Ärzte, Therapeuten, gleich welcher Fachrichtung, können sich mit dem medX-Vitalscan schnell und kostengünstig ein umfassendes Bild über den allgemeinen Gesundheitszustand eines Patienten machen. Bei der gezielten Suche nach der Ursache einer Beschwerde ist der medX-Vitalscan hilfreich und dient gleichzeitig der Überwachung einer bestehenden Therapie.
  • In der Apotheke ist der medX-Vitalscan das ideale Instrument zur Beratung, um Kunden auf Vitalstoffdefizite und gesundheitliche Probleme aufmerksam zu machen. Empfehlung und Beratung werden durch Visualisierung der Messergebnisse für Ihre Kunden leicht nachvollziehbar. Vorteil für Sie: nachhaltige Kundenbindung und eine Verkaufssteigerung im OTC-Bereich.
  • Im Sport- und Fitnessbereich erhalten Sie einen sofortigen Überblick über den Vitalstatus  Ihrer Kunden.
    Gerade die Sport- und Fitnessbranche leistet heute einen immer größer werdenden Beitrag zu Gesundheit und Prävention. Ob es um Stressprävention, Gewichtsreduktion oder Beweglichkeit im Alter geht, immer ist für den Trainer und Betreuer der Fitnessstatus ein wichtiges Element in der individuellen Kundenbetreuung.
    Die extrem einfache Bedienung und der schnelle Einsatz des medX-Vitalscan unterstützt Sie bei der Erstellung und Optimierung individueller Trainingspläne. Er ist ein unverzichtbares Instrument für jeden, der sich für die Gesundheit und Fitness seiner Kunden einsetzt. Die einfache und unkomplizierte Handhabung ermöglicht es Ihnen, in kurzen Intervallen Kontrollmessungen kostengünstig durchzuführen – ein Akzeptanz- und Umsatzgewinn für Ihr Business.

In Verantwortung für die Gesundheit der Ratsuchenden sind wir uns der Grenzen unserer Methoden bewusst und weisen ausdrücklich darauf hin, dass die von uns gegebenen Hinweise, Ratschläge und Lösungsansätze den fachlichen Rat des Arztes/Heilpraktikers oder Therapeuten Ihres Vertrauens nur ergänzen können. Wir weisen Sie darauf hin, dass dieses Verfahren noch nicht allgemeingültig von der Wissenschaft anerkannt ist.